Eyal Lovett • Beyond Good and Evil (CD)

15,00 

Lovett ist ein israelischer Jazzpianist, der heute in Berlin lebt. Er studierte an der New School for Jazz and Contemporary Music in New York und am Israelischen Konservatorium. Inspiriert von nordamerikanischem Jazz, klassischer Musik und den Klängen des Mittelmeers und Nordafrikas, komponierte er die meisten Stücke auf dieser Veröffentlichung. Begleitet wird er von Aidan Lowe am Schlagzeug, Eran Har Even an der Gitarre und Gianfranco Coppola am Bass.Das Album wurde im Leipziger Club Horns Erben aufgenommen, meist während Live-Shows oder bei Live-Aufnahmen ohne Publikum.25

4 vorrätig

Artikelnummer: 6-6 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Lovett ist ein israelischer Jazzpianist, der heute in Berlin lebt. Er studierte an der New School for Jazz and Contemporary Music in New York und am Israelischen Konservatorium. Inspiriert von nordamerikanischem Jazz, klassischer Musik und den Klängen des Mittelmeers und Nordafrikas, komponierte er die meisten Stücke auf dieser Veröffentlichung. Begleitet wird er von Aidan Lowe am Schlagzeug, Eran Har Even an der Gitarre und Gianfranco Coppola am Bass.Das Album wurde im Leipziger Club Horns Erben aufgenommen, meist während Live-Shows oder bei Live-Aufnahmen ohne Publikum.


Unser neues Lieblingslabel Berthold Records sitzt in Bremen, also quasi um die Ecke und somit; support your locals!

Das sagen Anton Berthold & Nicholas Bild über ihr Label: »Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Jazz von seinem verstaubten Image als Nischenprodukt für ausschließlich Kenner hin zu etwas Jungem, Modernem zu entwickeln. Wir wollen junge KünstlerInnen entdecken, fördern und sie nachhaltig in dem im Wandel befindlichen Jazzmarkt etablieren. Was wir suchen, ist zeitgenössische Musik im ursprünglichen Sinne, also den Zeitgeist treffend, eigenwillig und unverwechselbar.«

Eyal Lovett • Beyond Good and Evil (CD)

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg

Das könnte dir auch gefallen …

Nach oben scrollen